Stimulus-dependent deliberation process leading to a specific motor action demonstrated via a multi-channel EEG analysis

Screen Shot 2015-07-31 at 10.03.28

Gemeinsamer Forschungsbeitrag von Julian Nida-Rümelin und Florian Kolb, Sonja Henz, Dieter Kutz, Walter Hürster The aim of the study was to determine whether a deliberative process, leading to a motor action, is detectable in high density EEG recordings. Subjects were required

Veröffentlicht unter Allgemein, Aufsätze, Publikationen Getagged mit: , , ,

scobel: Wer ist Herr im Haus? – Philosophie und Neurowissenschaft im Gespräch

Am 23.7.2008 war Julian Nida-Rümelin zu Gast in der 3sat Sendung „scobel“. Zusammen mit Wolf Singer (Direktor des Max Planck-Institutes für Hirnforschung in Frankfurt) diskutierte über die Zusammenhänge von Philosophie und Neurowissenschaften.

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophie, Video Getagged mit: