Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Philosophische und ethische Aspekte der Digitalisierung

7. Juni um 18:3020:00

Veranstaltung Navigation

Prof. Dr. Dr. h. c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a. D., ist Lehrstuhlinhaber für Philosophie und politische Theorie an der Ludwig-Maximilians Universität München, wo er den berufsbegleitenden Masterstudiengang Philosophie-Politik-Wirtschaft leitet.

In den letzten Jahren befasst sich Julian Nida-Rümelin intensiv mit anthropologischen, erkenntnistheoretischen und Technik-philosophischen Fragen. Er war Leiter eines EU-Forschungsprojektes zur Ethik der Robotik (im Rahmen des Research-Clusters RoboLaw) und hat sich mit philosophischen und ethischen Aspekten des autonomen Fahrens und generell des Einsatzes von Software-Systemen in der beruflichen und privaten Praxis auseinandergesetzt. Seit 2017 ist er Sprecher des Arbeitskreises Kultur des Zentrums Digitalisierung Bayern (ZD.B).

Veranstaltungsort

Oskar von Miller Forum
Oskar-von-Miller-Ring 25
München, 80333 Deutschland
Webseite:
https://www.oskarvonmillerforum.de/kontakt/lage.html